Veranstaltungen

der Kunststiftung Hohenkarpfen im 1. Halbjahr 2024

Palmsonntag, 24. März 2024, 11 Uhr, Kunstmuseum Hohenkarpfen
Ausstellungseröffnung
Hermann Pleuer – Industrie und Landschaft im schwäbischen Impressionismus

Es sprechen
Dr. Albrecht Dapp, Vorsitzender
Mark R. Hesslinger M.A., Kustos

Es spielen
Pei-Ni Tsao (Querflöte)
Sofia Torgal (Oboe)
Ching Nam Cheung (Fagott)

Dario Argentesi (* 1985): Divertimento für Oboe und Fagott
I. Chinese Pinball
II. Habanera
III. Sackcloth & Ashes
IV. A Cunning Plan
Ian Clarke (* 1964): „The Great Train Race“ für Solo Querflöte
Julius Röntgen (1855 – 1932): Trio für Querflöte, Oboe und Fagott, Op. 86
I. Allegretto con spirito
II. Poco andante, quasi una fantasia
III. Allegretto – Più mosso e scherzando – Più animato – Coda

Donnerstag, 11. April 2024, 19 Uhr, VHS Tuttlingen
Kunstgeschichte im Dialog
Hermann Pleuer – Das Bild von Industrie und Landschaft im schwäbischen Impressionismus
Vortrag von Kustos Mark R. Hesslinger

Mittwoch, 17. April 2024, 19 Uhr, Gesundheitszentrum Spaichingen
Klangzeit
Trio Sori: Klarinettentrios von Alexander von Zemlinksy, Magnus Lindberg und Ludwig van Beethoven

Pfingstsonntag, 19. Mai 2024
Internationaler Museumstag
Museen mit Freude entdecken!

Samstag, 8. Juni 2024, 15 Uhr
Kleiner Ausflug
Begehung des Skulpturenfeldes in Oggelshausen am Federsee mit Gerold Jäggle
Begrenzte Teilnehmerzahl. Um Anmeldung wird gebeten bis 1. Juni 2024.

Dienstag, 11. Juni 2024, 19.30 Uhr
Iris Marquardt Preis
Verleihung des Iris-Marquardt-Preises 2024
an der Staatlichen Hochschule für Musik, Trossingen

Mittwoch, 26. Juni 2024, 19 Uhr, Gesundheitszentrum Spaichingen
Klangzeit
Konzert der Liedklasse Prof. Alexander Fleischer

Sonntag, 28. Juli 2024, 11 Uhr
Ausstellungseröffnung
Maler und Alpinisten – Fels und Gebirge in der Landschaftsmalerei
Ausstellung vom 28. Juli bis 10. November 2024

Jeden Mittwoch um 17 Uhr und und jeden 1. Sonntag im Monat um 16 Uhr
KUNSTHISTORISCHE FÜHRUNGEN
durch die laufende Ausstellung mit Kustos Mark R. Hesslinger
(für Gruppen auch nach Voranmeldung)

Programmänderungen vorbehalten